Dienstag, 22. Dezember 2009

Aus dem (weihnachtlichen) Leben

Heute auf dem Tagesplan ganz oben:
1. Stoffe aus dem Wohnzimmer räumen (was, wenn es so einfach wäre, ja schon lange erledigt wäre - aber wohin??),
2. um Platz zu schaffen für unsere süße Hamsterdame & ihre Behausung,
3. weil an dieser Stelle dann der Eßtisch stehen muss,
4. damit ... nach Verrücken eines Regals ... endlich der Weihnachtsbaum ins Wohnzimmer einziehen kann (verbunden mit Weihnachtsvorfreude, Gemütlichkeit, Ruhe & Glückseligkeit ... ?? ... schön wär's!!)
~ unser Baum 2008 ~

Und ich würde sooooo gerne mal wieder was NÄHEN!!!

1 Kommentar:

  1. Na, da hab ich aber lachen müssen! Liest sich ja sehr gemütlich, Deine Weihnachtsvorbereitung. Ich hoffe, du hast alles gut überstanden!
    Bei uns ist das ähnlich; da muss ich auch immer den ganz mit Nähzeug und Stoffen überwachsenen Wohnzimmer-Esstisch räumen, wenn Besuch kommt oder ein Fest ansteht. Zum Glück "wohnen" die Meerschweinchen im Kinderzimmer...

    LG., Anne

    AntwortenLöschen