Donnerstag, 28. Januar 2010

Gute Vorsätze 1. ANTONIA

Ich habe mir für 2010 so einiges vorgenommen ;o)
Da ich noch ganz viele tolle, aber ungenutzte Schnittmuster gehamstert habe, will ich versuchen, jeden Monat wenigstens 2 neue Schnitte auszuprobieren. Auf den ersten Blick klingt das lächerlich (wenig), aber ich kenn mich ... entscheiden (puuh! ... das wäre toll, aber das auch ... ach und das erst!!) - Schnitt rausmachen (örg!) - zuschneiden (ach, der Stoff wäre aber auch toll für ...) - nähen (juhu! Endlich!!).

So, den Anfang macht ... ANTONIA
Man nehme:
Da ich die Wickelvariante nicht kaufen konnte, habe ich es selbst probiert.
Und das ist das Ergebnis:Ich bin zufrieden, der Schnitt ist Klasse - den machen wir bestimmt öfters! Leider ist das Shirt noch etwas groß für meine 10jährige (daher keine Fotos am Kind).

Kommentare:

  1. das Shirt ist eine Wucht - ein toller Stoff und mit dem Organzaabschluss - das wäre auch für uns was.......

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bettina,

    Du hast also auch gute Vorsätze für dieses Jahr und wie ich das so las, wußte ich, dass ich in meiner "Sammlung" guter Vorsätze genau DEN vergessen habe. Ich bin zwar kein Schnittmusterhamster, aber mein Sttoffschrank beult sich schon nach allen Richtungen aus und und für meine geliebten Fleecestoffe mußte ich bereits ein Ausweichquartier schaffen. also: auch ich nehme mir vor, meine doch auch nicht ganz kleine Schnittmuster-Sammlung zu durchforsten und jeden Monat wenigstens 1 neuen Schnitt auszuprobieren.

    Vielen Dank übrigens für den Tipp mit dem Wombat-Stoff!!! Ich bin erstaunt, wieviele Wombat-Freundinnen und Freunde es zu geben scheint. Schön!

    Liebe Grüße und berichte doch jeden Monat, ob Du Dein Vorhaben in die Tat umsetzen konntest!

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. oooh,die ist dir aber super gut gelungen und mit Rüsche!Wunderbares Teilchen!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen