Freitag, 12. Februar 2010

Alaaaf ...

Als ich zufällig über diesen Stoff "gestolpert" bin, war mir klar: Daraus mache ich was für die närrischen Bewohner des HamsterParadieses, die liiieben nämlich Karneval.
Aber was?
Nach so einigem Hin- & Herüberlegen kam ich auf diese Idee ... Tatatataaa ...:
- die FASCHINGSSCHÜRZE -
Langweilig?? Keineswegs! Die ist nämlich superpraktisch!! Ich präsentiere:
3 große Taschen ... (h)aha!
Wie geschaffen zum Einsammeln der kleinen, süßen & salzigen Wurfgeschosse, die an den närrischen Tagen so durch die Gegend fliegen. Keine lästigen Tüten & Taschen stören beim hamstern und man(n) hat die Hände frei und kann auch noch die Freundin mit durchs Gedränge ziehen. Genial, oder?
Mit ca. 1,5 kg Küßchen, Bonbons & Nüssen -dem gesamten familiären Naschvorrat- sieht's dann etwa so aus:Da kann man die späteren Pfunde schon mal an Bauch & Hüfte "probetragen" ;o)
In diesem Sinne: Viel Freude damit!
Alaaaf!!

Kommentare:

  1. tolle idee!!

    trotz mitgliedschaft in einem kleinen verein will sich bei mir dieses jahr einfach kein richtiges karnevalsfeeling einstellen :(

    naja, vielleicht kommt es beim kamelle werfen ;)

    glg ela

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja eher der Karnevals-Muffel und bin froh, dass das in Berlin nicht sooo ein Thema ist wie in Kölle und Umgebung, ABER: Deine Kamelle-Schürze ist echt lustig und wenn jetzt mindestens 15 Grad wären und ich in Köln wäre und so 'ne Schürze hätte - da würde ich doch glatt hingehen!!! Die Idee, dass frau schon vorher sieht, was hinterher draufkommt hat mich echt zum Lachen gebracht. Schade, dass man das nicht IMMER vorher sieht! Vielleicht sollte frau sich so eine Schürze für den Supermarkt (in meinem Fall Bioladen) nähen und vor dem Gang zur Kasse die Schokoladentafeln, Steaks und Weinflaschen reinstopfen..NEIN! NICHT um sie zu stiebitzen! Um sie nach einem gekonnten Blick körperabwärts zurück ins Regal zu räumen. Dann wirds auch an der Kasse etwas weniger frustrierend...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, eine grandiose Idee, Dein Süßigkeiten-Depot ;-)
    LG Rene

    AntwortenLöschen