Dienstag, 2. März 2010

Zeitreise

… in die 80er Jahre: Wenn man einen schwarz – neonpinken Ringelstoff (wahrscheinlich ein Originalstöffchen aus dieser Zeit, so wie er sich anfasst) mit dem sportlichen Schnittmuster „Laura“ kombiniert, erhält man ein auffälliges Kleid ...... und eine nölende Tochter:
„Oh Mama, ich mag die Laura nicht!!“
„Was? Aber du wolltest doch diesen Stoff?!“

„Ja, aber als Sweatshirt!!!“
Nee, oder?? … „Na, dann machen wir jetzt wenigstens ein Foto! … Bitte!!!“
„So, dann mal her mit dem ungeliebten Kleid …“
„Ach nö … Mama!! Das ist so kuschelig, das lass’ ich jetzt an!“
AHA ;o)
Ich mache mich dann mal auf die Suche nach einem Sweatshirt-Schnitt …


PS: In meiner Abizeit hatte ich auch NeonRingel im Schrank!

Hilfe!!! Bin ich wirklich schon sooo alt???

Kommentare:

  1. ...ich finde sie steht deiner Tochter super und wenn sie gar nicht gerne getragen wird, kannst du sie ja noch ein bissle kürzen.

    Aber die länge ist doch z.Zt. total in, habe extra einen Schnitt gekauft.

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das steht Deiner Tochter super, ich kann verstehen, dass sie das nicht mehr ausziehen will!

    AntwortenLöschen