Sonntag, 18. April 2010

Gute Vorsätze 6. KleinFANÖ

Im Osterurlaub hatte ich in einem Oldenburger Stoffgeschäft herrlich bunten Jersey gekauft - ideal für den neuen FarbenmixSchnitt KleinFanö (den habe ich sofort bestellt: knuffige Ärmelchen, eine Passe & in Mutter-Tochter-Größe ... darauf habe ich gewartet!):
Als erstes Modell habe ich mich für doppelte Ärmel, keine Raffung am Vorderteil & keine Bauchtasche entschieden:
Der Stoff ließ sich ausgezeichnet verarbeiten & der Schnitt gefällt mir sehr - er ist so vielseitig.
Fotos an Leonie gibt es wohl erst im Herbst :o/ Gr.146/152 ist momentan noch zu groß (naja, besser als zu klein ...).

Kommentare:

  1. das Fanö ist ein Traum geworden und die Stoffe sind wunderschön!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Super, Du bleibst ja an Deinem Vorhaben mit den neuen Schnittmustern gut dran! Sehr schön ist das Teil geworden! Ich bin ja mal gespannt, wie es an Leonie aussehen wird.
    Ich hab es nicht geschafft, im März ein neues Schnittmuster auszuprobieren, weil ich noch einen Allesshopper nähen mußte, identisch mit einem der Braunen mit weißen Pünktchen (siehe mein blog Ende letzen Jahres)und einen Schlafanzug für meine Leonie nach einem etwas abgewandelten Nala-Schnitt von Farbenmix (kommt noch in den Blog, wenn ich mal ein gescheitess Foto hinkriege). Also nix Neues.
    Aber jetzt ist ein Bandito-Jäckchen geplant und ein Weekender-Täschchen (meiner Ansicht nach reicht die Größe aber keinersfalls für ein ganzes Wochenende, es sei denn man besucht ein Nudisten-Camp -grins...).

    Alles Liebe und weiter so viel Elan beim ausprobieren,

    Anne

    AntwortenLöschen
  3. hach Bettina, gefällt mir sehr gut und war das mit den doppelten Armen schwer, habe ich noch nie versucht. Aber die Ergebnisse sind immer wieder schön.

    eine schöne Woche
    glG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Danke Euch 3n für die lieben Kommentare!!
    SANDRA: Wenn Du möchtest, kannst du gern auf meine Verlosung hinweisen (ich finde das eine ganz tolle Idee auf deinem Blog!!)
    ANNE: Ich bin gespannt auf deine Bandito! Der Schnitt gefällt mir auch sehr, aber ich habe ja noch so viele ...
    HEIKE: doppelte Ärmelchen sind nicht schwer, ich habe einfach die kurzen auf die langen gesteckt (in Falten gelegt) und dann das Shirtteil drüber, dabei habe ich die Faltennadeln einfach dringelassen (aber Achtung: OviMesser hasst Nadeln) - ging besser als gedacht.

    AntwortenLöschen