Dienstag, 11. Mai 2010

Gute Vorsätze 9. 80er Jahre SHIRT

Gestern:
Während ich Mittagessen koche, zappt das Töchterchen durchs Programm ...
Plötzlich kreischt sie los: "Mama, Mama! So ein Shirt will ich auch!!! Das ist voll cool!"
Hüpfend zeigt Sie auf "Britt", die heute ein 80er Jahre Ringelshirt trägt.
Und ich denke mir: OK, dass kann ich! Habe ich ja vor ... äh ...22 Jahren schon genäht - für mich.
Kind ausgemessen, Schnitt gezeichnet (deswegen in der Rubrik *Gute Vorsätze*) & zugeschnitten.

Heute:
45 Minuten an der Nähmaschine & das Ergebnis ist ... schon fast gut.

1. Schweren Interlock zu verwenden geht zwar, aber leichter Jersey würde besser fallen.
2. In Wiesbaden war der Stoff grau-schwarz geringelt ... mit den schwarzen Bündchen fällt auf: die Streifen sind dunkelblau, ganz ganz dunkelblau, aber eben nicht schwarz ...
3. Blöde Streifen - die stoßen natürlich nicht aufeinander ....

Dem Töchterchen fällt das gar nicht auf, die ist happy:
Und hier noch das Original:

Kommentare:

  1. ich find´s toll,schaut super aus,auch an deiner Tochter und tausendmal schöner als das Original!!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. mensch, du multitalent!!!! das sieht oberklasse aus!!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  3. sieht super aus und das hast du toll gebastelt.....viel schöner als das was die Dame anhat.

    liebe Grüße Heike

    p.s. cool gepost........

    AntwortenLöschen
  4. Deine Tochter sieht in dem Shirt aber toll aus! Hast du wirklich prima hingekriegt. In 45 Minuten...ich staune immer wieder...
    Das Original (Shirt UND Trägerin) fällt ziemlich blässlich ganz stark dagegen ab...

    Liebe Grüße und ich freu mich schon aufs Heftle ;-)

    Anne

    AntwortenLöschen