Dienstag, 16. November 2010

Ich schreibe wie ...

Melinda Nadj Abonji

Oh, der Name sagt mir gar nichts (und das obwohl ich wirklich viel lese). Glücklicherweise liefert die F.A.Z. gleich eine Buchbesprechung der Autorin im nächsten Link.
"Haha!" dachte ich, und wiederholte den Test mit einem längeren Text von meinem Hamster-Blog. Das Ergebnis ... tatatataaa ... MELINDA NADJ ABONJI.
Ach! Nun denn: Ob ich übers Nähen schreibe, über Ereignisse aus dem Familienleben oder über unsere geliebten Mitbewohner - mein Erzählstil ist beständig.


Den Test zuerst gesehen bei Strickliese-kreativ. Danke!!

Kommentare:

  1. Das ist ja echt cool!! Habe vorhin direkt die Texte mehrerer Posts hintereinander getestet. Nun, zumindest bei meinen Gartenposts war es immer ein und dieselbe Schriftstellerin, deren Namen ich vorher noch nie im Leben gehört habe. Das macht mich neugierig. Danke dir für den Tipp.

    Viele Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  2. *grins was du nicht alles so herausfindest. na dann viel spass beim weiterschreiben - mrs MELINDA NADJ ABONJI no.2!!!
    bis nachher, bea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein seltsamer Test! Ich habe es auch mal ausprobiert. Zunächst habe ich eine Stelle aus meinem Roman genommen, da kam übrigens dieselbe Dame wie bei dir raus, dann eine weitere Stelle, wieder MELINDA NADJ ABONJI, jene mir leider auch nicht bekannte Autorin. Bei einer dritten Stelle aus dem Roman kam dann Max frisch und der 4. Test ergab Ino Schulze. Danach habe ich es mit einem Ausschnitt aus einer Kurzgeschichte probiert: wieder die Dame wie bei Dir. Jetzt muß ich aber mal nachschauen, was die Frau so geschrieben hat!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. das finde ich echt cooool!

    liebe SonntagAbendGrüße zu Dir aus dem Drosselgarten, liebe Bettina.
    danke sehr für Deine Glückwünsche zu meinem 1. Bloggeburtstag, ich habe mich sehr gefreut...

    einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen