Montag, 31. Mai 2010

Gute Vorsätze 11. LeinenROCK

Es geht gerade so gut ...
Ein sommerliches Röckchen wünschte ich mir, bißchen schick & raffiniert aber vor allem sehr bequem. Alles drin bei Modell 107 aus der Burda 2/2009:
Und das Beste: der dunkelblaue Leinenstoffrest vom Stoffmarkt in Frankfurt passte gerade so *freu*
Da ich Knöpfe (warum auch immer) nicht so mag, habe ich die dekorativ breiten Gürtelschlaufen einfach weiß gepaspelt und angenäht.
Ein weißer Gürtel wäre schön ... (hab' ich aber noch nicht). Hat vielleicht jemand eine Selbstmachidee?
Mein Fazit: Ein Glücksgriff!!! Der Schnitt ist toll und der Rock sitzt genau so wie es mir gefällt, leicht unterhalb der Taille. Ich fühle mich pudelwohl darin!

Donnerstag, 27. Mai 2010

Gute Vorsätze 10. PünktchenKLEID

Dieses Kleid aus der Burda 3/2009, Modell 116 gefiel mir von Anfang an:
Allerdings gibt es den Schnitt nur als Kurzgröße - und bei 170 cm Körpergröße passe ich da nicht so ganz rein ...
Heute habe ich mich endlich an die Herausforderung gewagt ;o) Dabei habe ich am Oberteil oben und unten jeweils 1 cm zugegeben und an den Rockteilen oben (in Taillenhöhe) ebenfalls.
Naja ... es passt auch recht gut, nur der Ausschnitt hatte eindeutig zuviel Stoff und wellte so unschön vor sich hin ... *arg*. Ein bißchen aufgetrennt & verkürzt und dann hinter Rüschengummi versteckt - merkt doch kein Mensch (wenn man das Original nicht kennt):
Selbst Nachbars Katze hatte ihren Spaß:
Mein Fazit: Mit 2,5 von 3 möglichen Punkten ist der Schnitt schon etwas anspruchsvoller. Doch die raffinierte Schulterlösung & die Ärmelchen haben mich begeistert - ich nähe das Kleid aus einem weniger rutschigen Stoff auf alle Fälle nochmal (und die zusätzlichen Zugaben am Oberteil lasse ich weg)!

Dienstag, 25. Mai 2010

Schwester's Rock mit Schwester

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu diesem Rock vom 4.Mai 2010 - meine Schwester hat sich sehr gefreut!!
Und da am Wochenende doch mal die Sonne vorbeischaute, kam gestern auch ein Foto an:
Steht dir wirklich gut, Schwesterchen!!
*winke, winke*

Mittwoch, 19. Mai 2010

Goldige Ansichten

... hat meine Tochter und bestellte ganz entschieden: ein Shirt mit Ärmeln bis zum Ellenbogen & "diesen Rüschen da" aus dem Stoff (selbst ausgesucht auf dem Stoffmarkt in Wiesbaden):
Ach, wenn Kinder doch immer so leicht glücklich zu machen wären!!

PS: Der Gesichtsausdruck täuscht - das Shirt wurde bejubelt! Aber das Girlie will/muß ja cool aussehen ... *zwinker*

Schnittmuster: Zoe (Farbenmix) Gr.134/140 (verlängert)

Dienstag, 11. Mai 2010

Gute Vorsätze 9. 80er Jahre SHIRT

Gestern:
Während ich Mittagessen koche, zappt das Töchterchen durchs Programm ...
Plötzlich kreischt sie los: "Mama, Mama! So ein Shirt will ich auch!!! Das ist voll cool!"
Hüpfend zeigt Sie auf "Britt", die heute ein 80er Jahre Ringelshirt trägt.
Und ich denke mir: OK, dass kann ich! Habe ich ja vor ... äh ...22 Jahren schon genäht - für mich.
Kind ausgemessen, Schnitt gezeichnet (deswegen in der Rubrik *Gute Vorsätze*) & zugeschnitten.

Heute:
45 Minuten an der Nähmaschine & das Ergebnis ist ... schon fast gut.

1. Schweren Interlock zu verwenden geht zwar, aber leichter Jersey würde besser fallen.
2. In Wiesbaden war der Stoff grau-schwarz geringelt ... mit den schwarzen Bündchen fällt auf: die Streifen sind dunkelblau, ganz ganz dunkelblau, aber eben nicht schwarz ...
3. Blöde Streifen - die stoßen natürlich nicht aufeinander ....

Dem Töchterchen fällt das gar nicht auf, die ist happy:
Und hier noch das Original:

Samstag, 8. Mai 2010

Knoten im Hirn

... haben manchmal auch Designer. Oder was denkt ihr bei diesem Shirt:
Äh??! Ein zweifelhafter Blick und ich bezahlte für dieses nagelneue Teil schlappe 50 cent - ich liebe Flohmärkte!!
Gute 2 Stunden später war etwas Tragbares daraus geworden:
Zoe, mein Lieblingsschnittmuster von Farbenmix, passte einfach am optimalsten auf den großen Druck.
Tochter ist begeistert ... die Sonne auch :o)

Dienstag, 4. Mai 2010

Gute Vorsätze 8. Schwester's ROCK

Vor Monaten/Jahren/einer ganzen Weile besuchte mich meine Schwester und entdeckte in meinem Stofflager einen olivgrünen Baumwollbatist mit breiter Bordürenstickerei: "Oooh, das wäre bestimmt ein toller Sommerrock!! Nähst du mir den??? Bitte!!"
Heute habe ich mich dem schwesterlichen Wunsch endlich gestellt: Hüftrock mit Passe & Falten, knielang.
Das Schnittmuster fand ich in der Burda 10/2008, Modell 103:
Als Extra habe ich einen maigrünen Rüschengummi am Bund der Passe eingefügt (gedehnt angenäht), damit der Rock sicher auf der Hüfte sitzt:
Liebste Schwester, ich hoffe, Stoff & Rock gefallen dir immer noch ;o)

Montag, 3. Mai 2010

Schlichte Eleganz

... ist mein LieblingsStyling!
Heute gab es einen Rock a la Burda 2/2005, Modell 128:
Herrlich leichte Vichy-Baumwolle in schwarz-weiß mit schwarzer Passe & Saumblende und als einzigster Farbtupfer kam die rote Häkelspitze mit dazu - elegant, schlicht & herrlich bequem!
Aber ... wäääh ... er passt mir nicht so toll wie der Erste :o( ... er ist etwas weit und 3 cm zu lang.
Doch bevor ich jetzt rumschnippel (kürzen - Proportionen stimmen nicht mehr; Passe verengen - boa, so aufwendig), stelle ich ihn in DaWanda zur Verfügung.