Mittwoch, 29. Juni 2011

Gute Vorsätze: JuniKLEID 1951 - MMM

Als ich im April auf Theresa's monatlichem Wallpaper dieses Kleid entdeckte, war ich fasziniert: Was für eine raffinierte Schnittführung! Theresa hörte mein Seufzen, digitalisierte den Schnitt aus GeJo Modenblatt "Mode und Handarbeit" 3/1951, Modell 2361 und stellte das Kleid als Freebie zur Verfügung.
Den Schnitt vom Schnittmusterbogen zu kopieren war so einfach wie selten: Da Theresa den einzelnen Schnittteilen verschiedene Farben zugewiesen hat, brauchte ich nur 8 Blätter (!!!) auszudrucken, zusammenzukleben und abzeichnen -
kinderleicht! Wenn ich an die Papierverschwendung von klassichen Downloadschnitten denke, finde ich das Prinzip schon fast revolutionär.
Es waren die Anpassungen, die mich ausbremsten: Der Ein-Größen-Schnitt ist mir rundherum gute 10 cm zu groß :o( Puh, da fehlt mir die Routine, das schüttel ich nicht einfach so aus dem Ärmel.
Dank Catherine, die aufgrund der Abstimmung dieses Kleid nähte, traute ich mich im Juni endlich ran - unbedingt wollte ich auch so ein wundervolles Kleid haben!!
Das Nähen war stellenweise so knifflig wie erwartet - aber eine außergewöhnliche Schnittführung erfordert manchmal auch außergewöhnlich viel Geduld. Das
Faltenteil machte mir keine Schwierigkeiten (ich habe einfach das Schnittteil probe-gefaltet), wohl aber der Kragen (Garnitur). "Kragen doppeln und in den für sich versäuberten Ausschnitt nähen." Klingt ja ganz einfach, aber ... ähm ... tja. ??? Ein bißchen rumprobieren und letztendlich paßt er rein.
Und ich kann sagen, die Paßform ist toll! Ich liebe den großen Kragen und die dekorativen Ärmelaufschläge!
Der Rock ist überraschend bequem und aufgrund der eingesetzten Falten absolut alltagstauglich (Fahrradfahren geht prima).
Das Oberteil sitzt etwas luftig und es reichen tatsächlich 2 Knöpfe, um alles gut zu verpacken (ich war diesbezüglich etwas skeptisch ...).Der ausgewählte Stoff ist in türkis, meiner Lieblingsfarbe (wer hätt's gedacht) und aus Baumwolle. Ein Bügeleisen in Reichweite empfiehlt sich ... *smile*
Irgendwie habe ich in diesem Kleid ständig das Gefühl, ich muß gleich meinen Liebsten vom Kriegsschiff (wahlweise: Zug) abholen oder ihm eine Blechdose mit Mittagessen in die Kaserne bringen, bevor ich wieder ins Lazarett eile - "Pearl Harbor" läßt grüßen :o)
Bei Cat-and-Kascha findet ihr noch mehr Inspirationen, sie hat alle MMM-Mädels gesammelt.

Kommentare:

  1. Ein soo schönes Kleid, das du da gezaubert hast! Es passt wie angegossen und ist wirklich ein Traum. Du würdest perfekt in das Filmset passen, das die beschriebenen Szenen zum Thema hat. Chapeau!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. wow! vermutlich sage ich ständig dasselbe bei deinen kleidern. aber die sind wirklich einfach nur klasse!!!
    damit würdest du wirklich perfekt aufs pearl harbour set passen *lach*, einfach wahnsinnig toll!!!
    glg ela

    AntwortenLöschen
  3. tolles kleid - super farbe und vorallem es steht dir supergut!
    lg gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Das türkise Kleid ist da, hurra! Schade, dass du nicht um die Ecke wohnst. mit dir würde ich mal auf einen Stoffmarkt ziehen wollen :-)

    Das Kleid ist wunderschön und du auch. Und ihr beide zusammen erst ... und ich würde nicht sagen, dass das ein Kleid nur für besondere Gelegenheiten ist. Das hattest du doch neulich angedeutet, oder täusche ich mich? Das Kleid will mit dir raus, was auch immer du vorhast. Hast du toll gemacht!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wow, wow! Ich bin tief beeindruckt. Das ist ein wunderschönes Kleid, wunderschöne Fotos und Du siehst darin wunderschön aus.
    Es steht dir ganz fantastisch. Mich würde interessieren, wie Du angepasst hast, denn Du hast die Proportionen wunderbar erhalten. Ich traue mich momentan nicht an den Schnitt und schaue mir nochmal in stiller Bewunderung deine Fotos an.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. 'Wahnsinn - das Kleid ist super geworden und steht dir wirklich gut. Ich bin ja eher der Hosentyp und bewundere dich wie gerne du deine Kleider trägst. Das vom letzten Post, ist auch so unschlagbar schön, da könnte ich sogar schwach werden.

    Ach und alles liebe noch zur Omi......grins.

    'Eine schöne Babyzeit wünsche ich der jungen Familie.

    liebe Grüße HEike

    AntwortenLöschen
  7. Ganz großes Kino, das Kleid ist fantastisch geworden.

    Viele Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Sensationell, das Kleid, du im Kleid und die Bilder!!! Es sieht traumhaft gut aus und ich bewundere dich, dass du das so toll hinbekommen hast.

    Wenn das keine Inspiration zum Nähen ist....

    Große Kompliment!

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  9. Einfach nur schön ! So ein Kleid will regelmäßig ausgeführt werden. Und dann die Farbe - ich liebe es !!!

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid ist ein Traum! Das sitzt perfekt. Auf den Bildern bist Du sehr schön in Szene gesetzt. Für Pearl Harbour wärst Du definitiv die richtige Besetzung!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  11. ein Traumkleid...steht dir super gut!!! die Fotos sind der Knaller...da passt wirklich alles. absolut bewundernswert!

    liebe Grüsse von andrea

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das ja ein Traumkleid. Steht Dir super. Ich musste auch spontan an einen Seemann denken :-) Bin total begeistert von deinem Kleid. Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  13. Sooo schönes Kleid !!! Ganz grosses Kino sozusagen und dennoch alltagstauglich . Einfach nur toll . Und die Farbe passt ganz wunderbar zu Dir und dem Kleid
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bettina,
    mal wieder ein sagenhaft schönes Kleid, besonders der plissierte Rockteil gefällt mir! Na,... und die Farbe ist ohnehin der Hammer (ich bin nämlich auch ein absoluter "Türkis"-Fan, auch wenn mein Kleiderschrank mehr Schwarz beherbergt ;-)).
    Ganz liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  15. wow!Toll! Schön! Grandios! Unglaublich! ... Ich will auch....

    AntwortenLöschen
  16. Dein Kleid ist unglaublich schön geworden, da hat sich die Mühe gelohnt. Ganz großes Kino, sozusagen ;-)
    Apropros: melde dich doch bei einer Komparsenagentur an. Die freuen sich auch über Leute mit ausgefallener Kleidung...
    Ciao,
    Constance

    AntwortenLöschen
  17. Meine Freundin, die Blogger leider nicht kommentieren lässt, hat ihren Kommentar per Mail geschickt *smile* - Danke Bea!

    wow tina,

    das kleid ist ja wirklich mal was aussergewöhnliches und steht dir supergut.
    ich finde auch, das kleid steht dir besser als das letzte, es macht eine supergute figur - du weisst, was ich meine *grins.

    ich wünsch dir noch einen schönen tag heute!!!

    bussi, bea

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bettina,
    zuerst muss ich dir sagen, dass ich dein Kleid ganz toll finde und es an dir sehr, sehr gut aussieht! Vielen Dank auch für deinen netten Kommentar bei mir. Mit deinen Nähkünsten kann ich noch nicht so mithalten, habe schließlich zwei Jahrzehnte ausgesetzt.
    Liebe Grüße, Birgit C.

    AntwortenLöschen
  19. Einfach traumhaft...ich habe mir das PDF auch einmal herunter geladen...falls ich jemals mit der Nähkunst so vertraut sein werde wie du...im Moment bin ich aber noch Meilen weit davon entfernt...
    Super genial...

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  20. So toll! Ich bin ein bisschen neidisch. Das Kleid ist so klasse, aber wahrscheilich lohnt das Nähen für mich nicht wegen mangelnder Gelegeheiten zum Tragen. Aber schön wär es schon...
    Dir steht es jedenfalls ausgezeichnet!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Toll, den Schnitt konnte ich mir von der Zeichnung her irgendwie gar nicht genäht vorstellen, dann hat ihn erst Catherine umgesetzt, und du siehst wegen der Farbe nun wirklich genau wie das Bild aus!
    Klasse.

    viele Grüße,Lucy

    AntwortenLöschen
  22. ...toll! da fühlt man sich wirklich in eine andere zeit versetzt glaube ich, aber ich liebe diese kleider! glg antje

    AntwortenLöschen
  23. Du meine Güte, das ist ja grandios! Was für ein tolles Kleid, und das mit der "raffinierten Schnittführung" kann ich ja also direkt erwidern! Toll!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Bettina, ich schliesse mich noch schnell deiner langen Glückwunschliste an und kann nur sagen: das Kleid ist wunderbar geworden! Vor allem in diesem frischen Türkis gefällt es mir besonders gut.
    LG, berry

    AntwortenLöschen
  25. Congratulations! That dress is just great! You got a perfect fit and look beautiful with the colors. The perfect combination!!

    AntwortenLöschen
  26. ...nicht, dass es sich wie Hundegebell anhört *lach*, aber bei diesem tollen Kleid muss ich auch einige *wow" *wow* *wow* loswerden und schicke Dir ein superdickes Kompliment!!!

    liebe Sonntagsgrüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bettina,
    Auf meiner Suche nach Tips zu diesem tollen Schnitt bin ich auf Deiner Seite gelandet. Deine Version sieht supertoll aus und steht Dir richtig gut! Ich selbst bin noch tüchtig am rätseln und habe es endlich geschafft, den Falteneinsatz und die Ärmelaufschläge richtig anzunähen, aber nun drohe ich am Kragen zu scheitern. Bevor ich aufgebe und den Kragen irgendwie annähe, könntest Du mir eventuell verraten, wie Du ihn angenäht hast? Egal ob mit oder ohne Nahtzugabe, bei mir ist am unteren Ende der Stoffteil, der innerhalb der Bruchlinie liegt, so breit, daß er überhaupt nicht mit meiner Nahtzugabe von 1,5cm am Ausschnitt harmoniert. Nähjt man den Kragen einfach am Ausschnitt fest, wo die Bruchlinie ist (zumindest unten) und läßt die offenen Kanten innerhalb vom Oberteil verschwinden? Ich wäre wirklich unglaublich dankbar, wenn DU mir einen heißen Tip geben könntest.
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen