Donnerstag, 9. Juni 2011

KampfKISSENschlacht

Dank Luzia Pimpinella sind am heutigen Donnerstag ganz viele "in Bewegung".

Bei dieser Kissenschlacht wurde die Belastbarkeit der kurz vorher fertig gestellten Kampfkissen getestet - erfolgreich. Danach machten sie sich, hübsch verpackt, auf die Reise zum Freund meiner Schwester, der liebt dieses Design :o)
Entstanden sind die Kissen ganz einfach:
Man benötigt superpreiswerte, hübsche Kissen aus dem beliebten Möbelhaus, Klettband, Stoff nach Wahl:
und ein Stündchen Zeit:
Fertig!

1 Kommentar:

  1. Geilo.............sind richtig geile Kissen geworden Danke nochmal.

    AntwortenLöschen