Montag, 31. Dezember 2012

Gute Vorsätze 2012 - Resümee

Sozialistisch gesehen: Arbeitsauftrag nicht erfüllt.

Dieses Jahr war ein ausgesprochenes Familienjahr und nachdem ich das Mitte Juni auch realisiert hatte, lebte ich viel entspannter.
Nur 5 ausländische Schnittmuster konnte ich Euch vorstellen:
1. Ottobre 4/2011, Modell 7 "City Mouse"
2. Ottobre 1/2010, Modell 3 "Anis"
3. Ottobre 4/2007, Modell 5
4. La mia Boutique 7/2011, Modell 728
5. La mia Boutique 3/2011, Modell 315

Ich danke Euch allen für Eure lieben Kommentare, Anregungen und Inspiration!!

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Wende-Wickel-Rock *MMM*

Heute: trägt meine Schwester einen echten BeAu*tiful-Rock:
Seit etlichen Monaten schaut sie sich sehnsüchtig die tollen Röcke von Moshiki an ... aber wenn man sparsam sein muß & eine Schwester hat, die nähen kann, dann hat man gute Chancen, während eines Kurzurlaubs einen Rock in Lieblingsfarben zu bekommen.
Unglaublich, aber wahr: Da stecken ca. 12 Stunden Arbeit drin! Am längsten hat die Stoffauswahl, die Zusammenstellung des Musters und das Nähen der beiden Bahnen gedauert.
Mir hat das gemeinsame Nähprojekt - wobei ich zugeschnitten und genäht habe und mein Schwesterchen die "niederen" Arbeiten wie Stecken, Bügeln & Kamps anbringen übernommen hat - sehr viel Spaß gemacht. Erst recht, wenn ich sehe, wie glücklich sie mit ihrem eigenen Rock ist und wie gerne sie ihn anzieht.

Schnittmuster: Burda 1/1998, Modell 103 
Stoff: türkise & rot-weiß gemusterte Baumwolle/Reste 
Passform: sehr bequem 
Schwierigkeitsgrad: einfach 
Nähzeit: ca. 12 Stunden (inkl. Stoffbahn-Herstellung) 
Empfehlenswert: ja, aber (ich brauche jetzt erstmal ein schnelles Projekt)

Was die anderen Damen heute tragen, findet ihr hier.

Dienstag, 27. November 2012

OMA. next generation Vol. II

Jetzt bin ich mit einem zweifachen Großvater verheiratet ... *hihihi*
Wie kann ein grauer Novembertag schöner enden als mit der Geburt eines kleinen Sonnenscheins?! Ich konnte kaum einschlafen vor lauter Freude & Erleichterung.

Willkommen in unserer Familie, kleiner Mann!

Baby's SeitenschläferKissen

Heute nähe ich, wie die letzten Tage auch, weiter an 2 neuen kuschligen Seitenschläferkissen für meine kleine Nichte. 
Sie geht ab Dezember in die Kinderkrippe und da braucht sie dann ein Kissen für die Krippe, eins für zu Hause und eins für den Notfall (das bleibt am besten im Auto) - denn ohne Kissen schläft sie nicht ein:
Größe: 75 cm lang & 20 cm breit
Material: 2x Kissen "Irma" für 79 cent
(für die Füllung); 
1 Reißverschluß 40-50 cm; Stoffreste (Baumwolle, Nicki, Microfleece); Webbänder nach Belieben
Schwierigkeit: einfach 


Noch mehr Inspiration findet Ihr bei Creadienstag!

Mittwoch, 21. November 2012

Scaldaspalle [Schulterwärmer] *MMM*

Heute: Babymassage-Kurs
Outfit: bequem-sportlich, stilltauglich und "hitzebeständig"
Seit der Geburt trage ich hauptsächlich Tops, so ist das Stillen des ständig hungrigen Babys leichter - nur wird es jetzt zu kalt dafür.
Auf der Suche nach einem Shrug durchstreifte ich die städtischen Geschäfte und war hinterher frustriert ... gibt es nicht!! Statt dessen wurde ich fragend angeschaut ... ein Strickjäckchen vielleicht??
Auf der Heimfahrt erinnerte ich mich an ein Schnittmuster ...

Gute Vorsätze 2012: 5. La mia Boutique 7/2011, Modell 728:
Schnittmuster: La mia Boutique 7/2011 - Modell 728 in Gr. 44
Stoff: schwarzer Viskose-Jersey
Passform: perfekt & sehr bequem
Schwierigkeitsgrad: einfach, wenn man das Schnittpuzzle gelöst hat (oder italienisch spricht)
Nähzeit: 3 Stunden
Empfehlenswert: ja, absolut
 
Was die anderen Damen heute tragen, findet ihr hier.

Dienstag, 20. November 2012

Schnabelinas Zwergenmütze

... für die 7 5 Zwerge aus dem Babymassagekurs, sehen wir uns doch morgen zum letzten Mal!

Schnitt: Schnabelinas Zwergenmütze Gr.43
Stoff: weinroter Microfleece & pinker Jersey mit weinroten Punkten; petrolfarbener Teddyfleece & türkiser Jersey; weinroter bzw. petrolfarbener Bündchenstoff
Paßform: perfekt (zumindest bei meinem kleinen Kerl)
Schwierigkeit: einfach dank Videoanleitung
Empfehlenswert: jaaaa, davon nähe ich bestimmt noch mehr

Noch mehr Inspiration findet Ihr bei Creadienstag!

Donnerstag, 15. November 2012

Das coole Frl. Nichte

... trägt seit Ostern begeistert eine praktische Wendejacke von mir:
Ein ausgesprochen schöner Schnitt (und ohne die bei mir üblichen Wendeprobleme) auch schnell genäht - die Innen- und Außenjacke werden zum Schluß durch das Schrägband vereint.
Ich bin ein Fan von Wendejacken für Babys: Unterwegs vollgespuck/angeschmiert/bekleckert? Macht nichts, ruckzuck sieht das Baby wieder aus als wäre nichts passiert.
 Heute sammelt Luzia Pimpinella noch mehr Grünes

Gute Vorsätze 2012: 4. Ottobre 4/2007 Modell 5:
Schnittmuster: Ottobre 4/2007 - Jäckchen No. 5 - Gr.80
Stoff: grüngeblümte Baumwolle, weißgeblümter & pink-weiß-rosa geringelter Baumwolljersey
Passform: perfekt - das Jäckchen wächst eine ganze Weile mit 
Schwierigkeitsgrad: einfach
Empfehlenswert: ja, unbedingt

Mittwoch, 10. Oktober 2012

Mama-Baby-Jacke *MMM*

Am Wochenende habe ich endlich die Probejacke genäht - das Herbstwetter verlangt jetzt einfach nach einer kuschligen Jacke und da mein Kleiner, inzwischen 4 Monate alt, lieber in der Bauchtrage spazieren geht als im Kinderwagen, mußte es eine Mutter-Kind-Tragejacke sein:
 Schnittmuster:
Ich habe mich für die Fleecejacke "Pellworm" von Farbenmix in Gr.L entschieden; die Kapuze stammt von "Olivia" von Farbenmix in Gr.134/140.
Anpassungen:
Vorn & hinten in der Mitte habe ich die Jacke ca. 3 cm verlängert und leicht rund geschnitten. Der benötigte Reißverschluß verlängert sich dadurch auf 65 cm.
Das Mittelteil ist selbstkonstruiert - meine Nachbarin hat mir den Stoff auf die Babytrage (mit schlafendem Baby!) gesteckt. Mir war wichtig, dass am Hals ebenfalls Stoff ist damit es nicht so reinzieht.
Stoff:
jeansblauer Fleecestoff & hellblauer Zottelfleece
Paßform:
Ich bin begeistert! Besonders gut gefällt mir die Ärmellösung mit dem Daumenloch und die Bauchtasche, die ich innen mit dem besonders kuschligen Zottelfleece genäht habe - herrlich! 
Einzig die Farbe, die so schön zu den Augen des Babys passt, hinterlässt so ein Blauwal-Gefühl ... *zwinker*

Was die anderen Damen heute tragen, findet ihr hier.

Donnerstag, 30. August 2012

Schnelle Modelle

oder: Des Kaisers Prinzen neue Kleider
Es waren einmal:
zu kleine & ungeliebte T-Shirts
und am Ende des Tages* hatte der kleine Kerl 3 neue Hosen:
Ottobre 1/2010 "Anis" Gr.62 & Gr.80
Ottobre 4/2011 "City Mouse" Gr.68

Gute Vorsätze 2012: 3. Ottobre 1/2010, Modell 3 "Anis"
Auch ein sehr bequemer Schnitt für eine Wohlfühl-Hose. 
Allerdings habe ich mich für einen breiten Bund entschieden, den finde ich momentan (wo das Baby noch soviel liegt) einfach gemütlicher.
Im Unterschied zur "City Mouse" hat "Anis" keine Seitennaht und ist allgemein etwas plustriger geschnitten.

* Die Uhren ticken anders: Was früher in Stunden ging, dauert jetzt Tage. Der kleine Kerl ist inzwischen 3 Monate alt und ich nutze die 20-30 Minuten, die er unterm Spielebogen spielt & erzählt oder schläft, gerne zum Nähen - mehr ist nicht drin. Da empfehlen sich schnelle Modelle, damit man überhaupt mal was zum Anziehen & Zeigen hat *grins*
ABER: Es ist gut so! Alles im Leben hat seine Zeit ... und jetzt ist einfach Baby-Zeit!! Ich genieße die Tage ganz bewußt, wohl wissend, das sie sooo schnell groß werden.

Mittwoch, 25. Juli 2012

Ottobre BABYHOSE "City Mouse"

Gute Vorsätze 2012: 2. Ottobre 4/2011, Modell 7 "City Mouse"
Passend zum Sommerwetter trägt der kleine Kerl heute endlich mal eine selbstgenähte Hose in Gr.56/62 - schnell genäht (1 Stunde) und herrlich bequem!
Der Wolkenjersey von Swafing macht einfach gute Laune:

Meine Empfehlung für gestresste Eltern neugeborener Babys:
a) "Oje, ich wachse!" von Hetty van de Rijt; vermittelt Verständnis dafür, wie das Baby seine Umgebung wahrnimmt und bietet Hilfe bei den 8 Entwicklungssprüngen, die jedes Kind in den ersten 14 Monaten überwinden muß.
b) "Das glücklichste Baby der Welt" von Dr. Harvey Karp; er beschreibt die total simple Methode, ein schreiendes neugeborenes Kind zu beruhigen und seine Schlafphase zu verlängern.

Mittwoch, 20. Juni 2012

MMM in Lümmelhose - ein SommerALPtraum

Ich träume von meinen schönen bunten Sommerkleidern - letztes Jahr habe ich so viele genäht und sie bisher so selten getragen - aber die Realität sieht anders aus:
Die Wochenbett-Zeit ist nun mal die Zeit der Wohlfühlklamotten: bequem und dehnbar sollten sie sein zum rumlümmeln auf dem Sofa/Bett und knitterfrei zum auf-der-Stelle-einschlafen (wo auch immer).

Gute Vorsätze 2012: 1. La mia Boutique 3/2011 Modell 315
Auf der Suche nach einer sommerlichen Wohlfühlhose gefiel mir dieser Schnitt am besten:
Aus einem weichen, formstabilen dunkelblauen Interlock-Jersey habe ich gleich zwei knielange Varianten mit Ringelbündchen genäht:
Mit der Paßform bin ich nicht so ganz zufrieden - aber das liegt nicht am Schnitt sondern an meinen Abänderungen: Da ich die Taillenbündchen viel schmaler gemacht habe als vorgesehen, rutscht sie am Po (das breite Originalbündchen würde bis in die Taille gehen). 
Mein Fazit: bequem & für zu Hause akzeptabel, wenn man bedenkt, dass ich Hosen überhaupt nicht mag.

Bei Catherine findet ihr noch mehr Sommerträume.
Euch allen eine erholsame Sommerzeit!!

Donnerstag, 14. Juni 2012

Baby & Familie - ganz privat


Meine lieben Leser, 
die Ihr die Schwangerschaft mit mir durchgestanden und Euch über die Geburt des kleinen Kerls mit uns gefreut habt, wir danken Euch ganz herzlich für die vielen lieben Glückwünsche & Kommentare.
Soviel Begeisterung hat uns sehr berührt.


Nun ist es aber an der Zeit, das sich dieser Blog wieder dem Nähen widmet - ein bißchen habe ich in den letzten Wochen der Schwangerschaft tatsächlich noch geschafft (weil ich bereits 3 Wochen vor dem Geburtstermin mit allen Vorbereitungen fertig war - er könnte ja früher kommen), auch wenn ich es nicht anprobieren konnte ;o)
Der kleine Kerl schaut natürlich gelegentlich vorbei - wenn er selbstgenähte Sachen trägt.

Babyfotos & Geschichten gibt es reichlich auf unserem privaten Blog "Auer's Fototagebuch", der ab Sonntag nur noch für Familie, Freunde & "geladenen Gäste" lesbar ist.
Wenn Ihr noch nicht genug habt von schlafenden Babys, Stillproblemen, kreativen Schnullerhaltern ..., dann gebt mir einfach via Mail (im Profil hinterlegt) oder als Kommentar Bescheid, damit ich Euch eine Einladung schicken kann - Ihr seid herzlich willkommen!

Mittwoch, 13. Juni 2012

MMM: Die StubenwagenDECKE des kleinen Prinzen

 Nicht vom Baby ablenken lassen - hier geht es um die Decke!! *zwinker*
Passend zu unserem Roba "Rock Star" Babybett hatte ich in den letzten Tagen der Schwangerschaft einen weiteren Bezug genäht - aus 78 cm grauer Sternenbaumwolle & einem 19 cm breiten Streifen weißem Batist. Das Ausschneiden der Krone und der Sterne aus "Samtcolor" (von Efco) hat dabei am längsten gedauert; aufbügeln ließen sie sich leicht & unkompliziert.
Falls jemand das nachnähen möchte: Der Bezug ist passend für ein klassisches 80x80 Kissen; Arbeitszeit insgesamt: 3 Stunden.
Bei Catherine findet Ihr noch mehr inspirierende, kreative Modelle & Ideen. 

Nachtrag: Das ist mir schon peinlich - ich habe Cats Beitrag leider erst gelesen nachdem ich mich bereits verlinkt hatte ... Auch wenn uns die Decke den ganzen Tag begleitet - Bekleidung ist das wahrlich nicht. Deshalb habe ich ihr einen Kommentar hinterlassen, dass sie mich bitte aus der Linkliste löschen möge, wenn der Beitrag so gänzlich aus dem Rahmen fällt.

Mittwoch, 6. Juni 2012

MMM: Meine Klinik-Tasche

Endlich, endlich, ENDLICH!
Am Mittwoch letzte Woche schnappten wir uns kurz nach Mitternacht die "Glückspilz"-Weekender und machten uns gut gelaunt, fruchtwassertropfend und wehenfrei auf den Weg ins Krankenhaus.
Zum Frühstück hielten wir unseren kleinen Sohn im Arm und konnten es kaum fassen: Mutter & Kind rundum gesund nach dieser blitzschnellen Geburt - wenn das mal nicht an der glücksbringenden Tasche und euren vielen guten Wünschen der letzten Tagen & Wochen gelegen hat!!
Bei Catherine treffen sie sich wieder - die Glücklichen, die sich Ihre (Mode)Wünsche selbst erfüllen können.

Wir sind dann mal in den Baby-Flitterwochen ...

Mittwoch, 30. Mai 2012

Donnerstag, 24. Mai 2012

Schwangerschafts-News: I'm beautiful

Heute: Babybauch 39. SSW

Erstaunlicherweise fühle ich mich momentan wirklich schön - mit meinen 112 cm Bauchumfang *grins*. 
Mir ist schon klar, dass ich großes Glück habe, auch in der 3. Schwangerschaft einen makellosen, streifenfreien Bauch zu haben. Deswegen bedanke ich mich an dieser Stelle bei meinen Eltern für die guten Gene, bei Frei*Öl (auch wenn die in den letzten Monaten durch mich reich geworden sind) & bei meinem Mann, der sich liebevoll um die Pflege gekümmert hat.

Überraschenderweise habe ich diese Schwangerschaft genossen wie keine zuvor: Ich habe mir ganz bewußt Zeit genommen - für das kleine, wachsende Wesen und für mich.
In der 1. Schwangerschaft vor 14 Jahren schrieb ich meine Diplomarbeit, bereitete mich auf meine Prüfungen vor, zog um und machte im 7. Monat einen sehr guten Abschluß.
In der 2. Schwangerschaft hatte ich rund um die Uhr ein Baby zu versorgen und war, trotz "bestem Alter", häufig an der Grenze der Belastbarkeit.

Mir ist in den letzten Monaten etwas ganz bewußt geworden:

Ich bin stolz, eine Frau zu sein!


Noch mehr Schönheit findet Ihr bei Luzia Pimpinella.

Mittwoch, 16. Mai 2012

Mein MuttertagsKLEID - MMM

Bestimmt erinnert Ihr Euch noch an Catherines Weihnachtskleid-Aktion:
Ich hatte mich damals umständehalber für ein schlichtes Jerseykleid aus der Burda 3/2009, Modell 102 entschieden und ein Probekleid genäht, das aufgrund der Schnitt- & Stoffwahl eine herbe Enttäuschung war ...
Aber wie Ihr sehen könnt - jetzt in der 37. SSW, mit 12 kg und (unglaublichen) 40 cm mehr Taillenumfang - passt es prima!!

Bei Catherine sind sie alle versammelt - die vielen schönen selbstgemachten Modelle.

Freitag, 11. Mai 2012

Farbenmix WEEKENDER

 Meine Klinik-Tasche ist letzte Woche endlich fertig geworden (und inzwischen auch gepackt):

Der wunderschöne Fliegenpilz-Stoff vom Wiesbadener Stoffmarkt, eine überraschend weiche Baumwollqualität für 6 €/m ist genau das Richtige als Glücksbringer & Mutmacher für die bevorstehende Geburt. Das dunkelblaue Kunstleder sorgt für einen guten Stand und verschmutzt nicht so schnell.
Für die paar Tage im Krankenhaus hat die Weekender genau die richtige Größe.

Donnerstag, 10. Mai 2012

Schwangerschafts-News

Heute: Frühlingsputz trifft Nestbautrieb (6.-9. Monat)

Jaaa, die letzten Wochen & Monate waren genauso anstrengend wie der Titel vermuten lässt - aber ich konnte einfach nicht anders: 

All die Dinge, die bisher liegengeblieben sind, die Stapel und überflüssigen Sachen in den Schränken mussten unbedingt jetzt aufgeräumt & aussortiert werden.
Aber ganz ehrlich: Ausmisten kann so befreiend sein!!

Und der Blick ins Bad erfreut mich jedes Mal: