Donnerstag, 5. Januar 2012

Gute Vorsätze 2012

Dieses Jahr schaue ich mal bei unseren "Nachbarn" rein:
Nachdem ich mich fast 2 Jahre lang über die zunehmende Formlosigkeit, Schlichtheit und Abnäherfeindlichkeit bei Burda geärgert habe, beendete ich mein Abo im Dezember und konzentriere mich 2012 auf ausländische Zeitschriften, die ich im Laufe des letzten Jahres angesammelt habe: Patrones (Spanien) - La mia Boutique (Italien) - Ottobre (Finnland) - Knipmode (Niederlande) - Tendances Couture (Frankreich).
Patrones, LMB & Ottobre haben z.T. interessante Umstandsmode; Knipmode ist mein heimlicher Favorit für stilltaugliche Kleidung.

Die im Frühsommer diesen Jahres benötigte Babykleidung findet sich in der Knippie (Niederlande) und vor allem in der Ottobre.

Ich habe mir vorgenommen, wenigstens 1 neuen Schnitt pro Monat auszuprobieren.
Das klingt lächerlich wenig, aber ab Ende Mai ticken die Uhren anders, da bleibe ich lieber bescheiden und freue mich, wenn ich euch doch mehr zeigen kann (zumal Burda bei Umstands- und Babymode auch sehr schöne Modelle hat!).

Kommentare:

  1. egal was da kommen mag es sind bestimmt wieder wunderschöne Kleider dabei - ich freue mich schon auf deine Schnittvielfalt.

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Vermutlich wirst du ab Mai überwiegend Baby und Kinderkleidung nähen. Mama wird dann womöglich etwas zu kurz kommen. Kinderkleidung nähen macht nämlich ebenfalls sehr viel Spaß. Ich habe bis vor ca. 3 Jahren fast ausschließlich Kleinkindbekleidung genäht. Konnte mich so richtig mit farbenfrohen Stoffen und allerlei Schnick-Schnack austoben. Nun sind es fast nur noch Taufkleider, die ich nähe. Dafür nähe ich aber umso mehr für mich. Und das macht nun ebenfalls ganz viel Spaß. Alles zu seiner Zeit.

    Liebe Grüße von Elvira, die sich schon auf alles freut, was du uns in 2012 zeigen wirst.

    AntwortenLöschen
  3. Take your time ! Und ich freue mich auf alles , was Du uns zeigen wirst .Und ich bin sehr gespannt , wie Deine Erfahrungen mit den europäischen Nachbarn sein werden . Hatte im Urlaub auch schon mal eine Patrones und auch eine Mia Boutique erstanden ...mich aber bis jetzt nicht getraut auch etwas daraus zu nähen .
    Liebe Grüsse Dodo
    Ps : Dein Jahresrückblick ist irgendwie an mir vorbeigegangen . Soooo schöne Kleider , allesamt !

    AntwortenLöschen
  4. joa, ich mag burda auch nimmer!
    bin gespannt was du demnächst so zauberst...

    lg

    simone

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht gerade die richtige Zeit für einen Wechsel. Kindermode, bei mir Enkelmode, finde ich viel schöner und besser bei Ottobre und gerade habe ich ohne Anpassungsbedarf (ich bin immer noch überrascht) einen kurzen Wintermantel aus einer alten Ottobre für mich genäht. In den letzten Jahren ist mir, für ganz kleinen Babysachen, die Schnittmusterkombination Zwergenverpackung von Farbenmix ans Herz gewachsen.
    Komm gut durch die Schwangerschaft
    Mema

    AntwortenLöschen