Donnerstag, 10. Mai 2012

Schwangerschafts-News

Heute: Frühlingsputz trifft Nestbautrieb (6.-9. Monat)

Jaaa, die letzten Wochen & Monate waren genauso anstrengend wie der Titel vermuten lässt - aber ich konnte einfach nicht anders: 

All die Dinge, die bisher liegengeblieben sind, die Stapel und überflüssigen Sachen in den Schränken mussten unbedingt jetzt aufgeräumt & aussortiert werden.
Aber ganz ehrlich: Ausmisten kann so befreiend sein!!

Und der Blick ins Bad erfreut mich jedes Mal:

Kommentare:

  1. sieht schön aus und ich bin schon so gespannt und fieber aus der Ferne mit dir.

    glG Heike

    AntwortenLöschen
  2. das sieht alles schon aus als wäre es in gebrauch. der strampler liegt parat, als wolle er nach dem schlaf angezogen werden. die windelpackung - war die offen?
    jetzt weiß ich nicht. es das kind schon da?
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ein bißchen müssen wir uns noch gedulden :o)
      Aber die Wickeltasche ist auch schon fertig gepackt (da sind die restlichen Windeln drin).

      Löschen
  3. Wieviele Kinder bekommst du??? ;-)
    Das sieht so süß aus - und leider ja, in den ersten Größen sind Kleidungsstücke echt Verschwendung, da sie nur 3-4 Wochen passen. Aber gleichzeitig braucht man sooo viel davon, da manche Tage mit jedem Stillen (beim Junior alle 1,5 - 2 Stunden) die Kleidung einmal von oben is unten voll war. Und wenn dann noch die Windel überläuft (natürlich nicht "klein")... Hach, schön deine kleine Badezimmerboutique.

    Liebe Grüße,
    Pauline

    AntwortenLöschen
  4. da ich vorher und nachher kenn: Es ist toll geworden. I like it :o)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bettina, ich freu mich mit Dir ! Es war so ruhig bei Dir im Blog die letzte Zeit ... Wie's aussieht warst Du ja dieletzten Monate nicht untätig, hm ich bin zwar nicht schwanger, aber etwas ausmisten täte hier auch mal not ... Liebe Grüsse sednet Dir Robina

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sehr gemütlich aus und seeehr aufgeräumt. Na, warts ab, bald ists vorbei mit der Aufgeräumtheit, aber das ist ja egal, Hauptsache das Kleine fühlt sich strampelwohl!
    Schön, mal wieder im Blog von Dir zu lesen! Habe oft an Dich gedacht...und drücke Dir nun für den "Endspurt" alle Daumen!

    Liebe Grüße, Anne

    PS.: Dank Dir für die lieben Geburtstagsgrüße!

    AntwortenLöschen