Mittwoch, 5. Dezember 2012

Wende-Wickel-Rock *MMM*

Heute: trägt meine Schwester einen echten BeAu*tiful-Rock:
Seit etlichen Monaten schaut sie sich sehnsüchtig die tollen Röcke von Moshiki an ... aber wenn man sparsam sein muß & eine Schwester hat, die nähen kann, dann hat man gute Chancen, während eines Kurzurlaubs einen Rock in Lieblingsfarben zu bekommen.
Unglaublich, aber wahr: Da stecken ca. 12 Stunden Arbeit drin! Am längsten hat die Stoffauswahl, die Zusammenstellung des Musters und das Nähen der beiden Bahnen gedauert.
Mir hat das gemeinsame Nähprojekt - wobei ich zugeschnitten und genäht habe und mein Schwesterchen die "niederen" Arbeiten wie Stecken, Bügeln & Kamps anbringen übernommen hat - sehr viel Spaß gemacht. Erst recht, wenn ich sehe, wie glücklich sie mit ihrem eigenen Rock ist und wie gerne sie ihn anzieht.

Schnittmuster: Burda 1/1998, Modell 103 
Stoff: türkise & rot-weiß gemusterte Baumwolle/Reste 
Passform: sehr bequem 
Schwierigkeitsgrad: einfach 
Nähzeit: ca. 12 Stunden (inkl. Stoffbahn-Herstellung) 
Empfehlenswert: ja, aber (ich brauche jetzt erstmal ein schnelles Projekt)

Was die anderen Damen heute tragen, findet ihr hier.

Kommentare:

  1. ein wundervolles schwesternprojekt! und moshikis kannte ich bisher noch nicht;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
  2. Das ist doch toll so ein Schwesternprojekt und hinterher etwas so optimales in den Händen zu halten. Jetzt bin ich auf die nächste Aktion gespannt. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Toller Rock!! Und die 12 h sind gut investiert!!
    Lieben Gruß Britta

    AntwortenLöschen
  4. Dein Rock ist super schön geworden und die Zeit hat sich sowas von gelohnt!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock ist toll, schön bunt bei dem grauen Wetter.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen