Freitag, 25. Januar 2013

Asymetrisches Babyjäckchen

Gestern ist das Probejäckchen entstanden: Ich finde den Schnitt so raffiniert - es ist einfach mal etwas anderes mit dem asymetrischen Saum und dem schrägen Ausschnitt. 
Ideal für ein Frühlingsjäckchen, dachte ich und hatte dabei völlig vergessen, dass das Schnittmuster als Shirt vorgestellt wurde (nämlich hier). So passt es auch perfekt:
Aber dafür ist ein Probemodell ja da! Inzwischen habe ich den Schnitt vergrößert und vielleicht kann ich euch am Sonntag auch schon das Jäckchen zeigen.
Das Schnittmuster von Naii gab es vor einigen Wochen als kostenloses Download in Gr.74, ich finde aber leider den Link nicht mehr.
Schnittmuster: Chaqueta IRIS von Naii
Stoff: maigrüner Frotteefleece & aqua Zottel
Schwierigkeitsgrad: einfach-mittel - Nähzeit: 3 Stunden
Empfehlenswert: ja, ich habe allerdings die Ärmel begradigt & ein schmales Bündchen angenäht

Kommentare:

  1. Ein ganz ganz süßes Jäckchen! Die Form ist wirklich mal etwas anderes. Schade, dass du den Link nicht mehr findest.

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  2. ist das süß!!! der oder die Kleine aber auch ganz besonders:))

    glg von andrea

    AntwortenLöschen