Sonntag, 24. März 2013

2013/12 - maritime WendeJacke

Nach der maritimen Feincordhose entstand diese Woche auch noch die passende Wendejacke, die schon ein paar Wochen auf meiner Nähliste ganz oben stand:
Schnittmuster: Ottobre 4/2007 No.5, Gr.80
Stoff: dunkelblauer Microfleece; blau-weiß geringelter Interlock, rot-weiß geringelter Jersey und rot-weiß kariertes Schrägband 
Schwierigkeitsgrad: einfach - Nähzeit: 6 Stunden    Empfehlenswert: ja, ich liebe diesen Schnitt!!
Die Applikation habe ich bei *zaubertraum* in eBay gefunden, die Qualität ist wirklich empfehlenswert. Die Muscheltaschen habe ich selbst bestickt (und wenn man genau hinschaut, dann fällt auf, dass ich den Stilstich das letzte Mal in der Schulzeit gestickt habe).
Die passenden Hosen hatte ich bereits im Februar genäht und als die Zwergenmütze entstand, war die Jacke im Kopf schon fast fertig.

Krank (Fortsetzung)
Nachdem es mir endlich wieder besser ging, fing der kleine Schelm an und inzwischen sind 4 von 5 Familienmitgliedern grippekrank.

Noch mehr tolle Sachen für Jungs gibt es bei Made4BOYS.

Kommentare:

  1. Die Sachen sind alle ganz toll geworden und für den Zwerg wünschen wir gute Besserung!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Owei, krank mit einem Tränchen im Auge, da möchte man den kleinen Kerl am liebsten mal drücken...
    Hoffentlich seid ihr alle bald wieder fit!
    Deine Kindermode gefällt mir sehr gut- besonders die Einfassung mit der Paspel, das sieht so hochwertig aus,und kombinationsfähige Hosen dazu- ganz schön stylish, der kleine Mann :-)
    Liebe Grüße sendet Dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Oh, diese Jacke ist "beautiful". Auch die passenden Hosen. Macht richtig Lust auf Sommer, Strand und salziges Wasser ; )
    Deinem Kleinen wünsche ich gute Besserung!

    VG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ganz zauberhaft sind deine genähten Kindersachen geworden. Konnte mich noch nicht motivieren, etwas für unsere Kleine zu nähen, da sie wächst wie Unkraut. Aber wenn ich Deine tollen Sachen so sehe .....

    Ich hoffe, es geht Euch allen wieder gut.

    LG, Sena

    AntwortenLöschen