Dienstag, 17. November 2015

Baby-Set: Kid5 Wickeljäckchen & Farbenmix Knuffelhose blau geringelt

Heute trägt der kleine Kerl ein bequemes Baby-Set aus kuschligem Nicki.
Ich bevorzuge nach wie vor gewickelte Oberteile und Hosen mit breiten Bündchen:
Schnittmuster: Kid5 #18 Wickeljäckchen Gr. 56 
Stoff: blau geringelter Nicki; Kam Snaps
Schwierigkeitsgrad: leicht - Nähzeit: ca. 2,5 Stunden 
Empfehlung: Mir gefällt die Wickelform sehr gut, deswegen habe ich mich für diesen Schnitt entschieden. Die Paßform ist prima, die Ärmel sind absichtlich etwas lang konzipiert, so können sie anfangs umgeschlagen werden. Zudem ist das Jäckchen schnell genäht. 
Problem: Ich habe statt Jersey-Druckknöpfen Kam Snaps verwendet - ein böser Fehler! Sie müssen mit Bedacht & Fingerspitzengefühl geöffnet werden, sonst reisst der Stoff oder das Bündchen.

Schnittmuster: Farbenmix "Knuffelhose" Gr. 50/56 
Stoff: blau geringelter Nicki, royalblaue Bündchen
Schwierigkeitsgrad: leicht - Nähzeit: ca. 1 Stunde 

Empfehlung: Ja! Mit der Paßform bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Ein einfacher Schnitt mit wenigen Nähten, schnell genäht. Die Stoffauswahl dauert manchmal länger ...

Dienstag, 10. November 2015

YvaR - Strampler mit Boot

Nachdem Wolkenstrampler entstand diese maritime Version mit Boot.
Die Anker-Druckknöpfe finde ich ganz zauberhaft. 

Schnittmuster: YvaR "Warme Füßchen" Gr. 56
Stoff: hellblauer Sweat; Druckknöpfe von 3eXter; Boot von PeppAuf
Schwierigkeitsgrad: mittel - Nähzeit: ca. 2 Stunden
Empfehlung: Auch wenn der kleine Kerl inzwischen ganz schön zugenommen hat, passt der Strampler perfekt. Die nächsten sind im Kopf schon fertig - leider geht die Umsetzung momentan nicht ganz so schnell ;o)

Dienstag, 27. Oktober 2015

le-kimi - Strampler "Mikey 2.0" {Freebook}

Auf diesen Schnitt habe ich eine ganze Weile gewartet, da das Download während der Überarbeitung nicht zur Verfügung stand. Ich habe mich sehr gefreut, dass es rechtzeitig vor der Geburt des kleinen Glückspilz' fertig geworden ist:
Schnittmuster: le-kimi "Mikey 2.0" Gr. 56
Stoff: türkiser Pilzjersey, rot-weiße Bündchen
Schwierigkeitsgrad: leicht - Nähzeit: ca. 3 Stunden (Version mit Beleg) 

Empfehlung: Ein sehr schöner Strampler-Schnitt, die Paßform ist prima - auch für Stoffwindeln. Die Rückenlänge ist gut gewählt, denn durch die breiten Bündchen passt der Strampler ein bißchen länger.
Das Freebook gibt es in den Größen 56 - 92. Es enthält eine bebilderte Nähanleitung für 2 Varianten - mit Beleg oder mit Schrägband eingefasst.

Dienstag, 13. Oktober 2015

YvaR - Strampler "Warme Füßchen" {Freebook}

Wir schweben immer noch auf Wolke 7 *zwinker*
Ich bin ganz verliebt in den Wolkenjersey: Qualität & Farbbrillianz sind einfach phantastisch.

Schnittmuster: YvaR "Warme Füßchen" Gr. 56
Stoff: türkiser Wolken-Jersey von Swafing; Druckknöpfe von 3eXter
Schwierigkeitsgrad: mittel - Nähzeit: ca. 2 Stunden

Empfehlung: Ein Schnitt auf den ich gewartet habe! Mir gefällt die normal-schmale Paßform sehr (nicht so unförmig weit wie es bei Burda & Ottobre momentan trend ist) und Füßchen hat er auch noch = mein Strampler-Lieblingsschnitt für neugeborene Herbst-/WinterBabys!
Das Freebook gibt es in den Größen 50 - 68. Es enthält eine bebilderte Nähanleitung und hilfreiche Details wie z.B. Wickelöffnung, Druckknöpfe anbringen und 2 Varianten der Kanteneinfassung.

 

Montag, 5. Oktober 2015

Ottobre - Strampler "Elephant March"

Der Allerjüngste ist fleißig gewachsen und passt jetzt endlich in Gr. 56 und damit in die, in den letzten 10 Tagen vor der Geburt genähte Erstausstattung:
Schnittmuster: Ottobre 1/2014.12 "Elephant March" Gr. 56 
Stoff: royalblauer Wolken-Jersey von Swafing
Schwierigkeitsgrad: mittel - Nähzeit: ca. 3 Stunden

Änderungen: 1. Jersey-Druckknöpfe statt Reißverschluß,
2. Halsbündchen nach Mommymade's MiniRaglan-Shirt
Empfehlung: Die Paßform gefällt mir sehr, aber die Öffnung (egal ob Reißverschluß oder Druckknöpfe) auf dem Rücken ist beim Wickeln sehr unpraktisch.

Dienstag, 29. September 2015

Siebenhundertsachen - Baby Federwiege

Felix
01.09.2015
3510 g - 51 cm

Seit 4 Wochen dürfen wir unseren kleinen Sohn im Arm halten. Er macht uns glücklich & unsere Familie komplett.
Da unsere Wohnung für 6 Personen eigentlich ganz schön klein ist, haben wir die Babywiege kurzerhand an die Decke gehangen:
Bei Siebenhundertsachen habe ich eine wunderbare, sehr gut erklärte Anleitung für eine Federwiege gefunden. Mit den Maßen bin ich prima zurecht gekommen und habe nur Kleinigkeiten geändert:
- die vordere Kante mit Vlieseline Bundfix verstärkt
- und Kam Snaps statt Knebelknöpfe
Ich habe zwar eine Matratze (90x40 cm) gekauft, aber momentan schläft das neugeborene Baby auf einem eingeschobenen Kissen (80x40 cm), das ist kuschliger und nicht so "steif" wie die Matratze.
Aus Sicherheitsgründen haben wir uns bei der Feder & dem Deckenhaken für Originale der teuren Hersteller von Federwiegen entschieden. Der Karabiner stammt von einem Anbieter für Feuerwehr-Zubehör.
Stoff: Baumwolle-Leinen von Bizzkids