Montag, 28. November 2011

Weihnachtskleid Sew Along: 3. Zuschnitt

So, jetzt gehts mir endlich besser:
Nachdem ich nicht nur den Vormittag, sondern eigentlich das ganze Wochenende damit verplempert habe, mich vor dem Zuschnitt zu drücken, habe ich jetzt mal eine andere Strategie ausprobiert: Belohnung!
Zufrieden genieße ich ... eine zweite Tasse Kaffee :o)

Der Zuschnitt ist für mich die schlimmste Stolperstelle bei einem Projekt: Wenn man nicht an alles (Nahtzugabe nicht vergessen; Stoffseite, Musterrichtung, Fadenlauf beachten; kein Schnittteil/Beleg vergessen) denkt, hilft nur noch Kreativität, um das Wunschmodell vor der Tonne zu bewahren.

Ich freue mich auf das Nähen des Probemodells. Vor allem bin ich gespannt, ob der wachsende Babybauch überhaupt reinpasst ... *zwinker*
Apropos Babybauch: DANKE, ihr Lieben! Wir haben uns riesig über die vielen Glückwunsche gefreut - ich bin immer noch ganz gerührt!!

Ob die anderen Weihnachtskleider schon zugeschnitten sind, könnt ihr bei Catherine sehen.

Kommentare:

  1. Oh, da hab ich doch glatt was verpasst! Das kommt davon, wenn man plötzlich so viel um die Ohren hat, was man gar nicht erledigen müssen will - da übersehe ich doch glatt so eine wichtige Neuigkeit.
    Ich gratuliere Euch von ganzem Herzen und wünsche alles Gute und dass du eine entspannte, komplikationslose Schwangerschaft hast und sie auch genießen kannst!
    Freu mich so für Dich! Das ist so schön...dass ich mich zur Zeit auch mal freuen darf, wo mich derzeit so kaum etwas freut.

    Ganz liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Belohnung ist immer die bessere Strategie !Und das Stöffchen fürs Probekleid sieht so aus als wüsstest Du schon dass es passen wird ...;)
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bettina, lieben Dank für Deinen Kommentar. Wir freuen uns sehr - in nun nur noch 2 Wochen geht es los - Neuseeland. Johanna endlich wieder zu knuddeln ist irgendwie Gänsehaut. Sie hat ein ganz, ganz tolles Jahr in Neuseeland verbracht.

    Hab' gerade von Babylein gelesen und gratulier' Euch sehr, sehr herzlich. Aufregend und spannend. Ich bin vor 11 Monaten Oma geworden. Absolut freu :-)))

    Ich schick' Dir sehr liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen