Montag, 31. März 2014

Montags-Model in Wellington

Unterwegs: in Wellington
Wetter: 21°, Sonnenschein mit Wolken
Shirt: Ottobre 1/2013 No.10 "On the road"

Nachdem wir gestern mit der Fähre von Picton (Südinsel) nach Wellington (Nordinsel) gewechselt sind, haben wir am heutigen Montag das schöne Wetter genutzt, um die Hauptstadt Neuseelands zu erkunden. Der kleine Schelm ist für Strand & Meer immer zu begeistern, aber auch die Fahrt mit dem Cable Car hat ihn sehr beeindruckt:

Kommentare:

  1. Schöne Bilder und das Shirt sieht super aus mit dem gelben Bündchen!
    Wie warm/kalt ist es denn in Neuseeland?
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Uih...nun hab ich Fernweh - nicht das ich ds schon mal gewesen bin...
    Und Ringel sieht sooo cool aus, hab ich mir gerade auch vom Stoffmarkt mitgebracht.

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. tolle Bilder....macht denn dein Kleiner das problemlos mit? Meine Kinder hätten vermutlich Probleme in einer ständig wechselnden Umgebung zu schlafen!lg luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klappt erstaunlicherweise sehr gut (im Gegensatz zum Essen ...): Wir haben ein kleines, kuschliges Koodi-Bett, das schon in den letzten Urlauben als "Höhle" zum Schlafen und als Rückzugsort benutzt wurde. Außerdem sind Hasi, Nuni & Hu (der Fuchs) immer mit dabei :o) Die sitzen auch zuerst im Auto - nicht das da einer verloren geht ...! Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  4. Gefällt mir super dein Shirt. Ich wünsche euch eine schöne Zeit in Neuseeland.

    Lg Christel

    AntwortenLöschen